ADAC deckt IT-Sicherheitslücke bei BMW-Pkw auf: Autos mit System „ConnectedDrive“ können über Mobilfunk illegal geöffnet werden / BMW hat Schwachstelle nach eigenen Aussagen behoben

ADAC [Pressemappe]
München (ots) – Der ADAC hat bei BMW-Pkw mit dem System ConnectedDrive eine Sicherheitslücke festgestellt. Diese führt unter anderem dazu, dass die Autos über Mobilfunk von außen geöffnet werden können. Der Club hat dies an mehreren Fahrzeugen … Lesen Sie hier weiter…

Presseportal.de – Branche Auto