OLG Köln bestätigt erneut eine vorsätzlich sittenwidrige Schädigung durch den Volkswagen-Konzern



Rogert & Ulbrich [Newsroom]
Köln (ots) – Nachdem sich sowohl der BGH als auch das OLG Karlsruhe in für den Verbraucher vielversprechender Weise zu dessen Rechten geäußert haben, stellt sich das OLG Köln in seinem Hinweis-Beschluss vom 01.03.2019 wieder auf die Seite der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rogert & Ulbrich, übermittelt durch news aktuell



Source link